Kunstreihe – Jahresdesign 2022

Im Hinblick auf die Gestaltung des Jahresdesigns 2022 wurde in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Thun ein mehrwöchiger Workshop durchgeführt. Unter fachkundiger Leitung erarbeiteten Gymnasiast*innen mit Schwerpunktfach bildnerisches Gestalten entsprechende Vorschläge aus, die anschliessend von einer fachübergreifenden Jury begutachtet und bewertet wurden. Das Siegerprojekt des diesjährigen B ist die Arbeit von Micha Wehrli. Zu seinem Design schreibt der Gymnasiast:

Ein mechanisiertes B, inspiriert vom Steampunk-Stil, schwebt über dem Wasser. Aus mehreren Orgelpfeifen entflieht Dampf, der die Maschine antreibt. Alleine über einem grossem Gewässer schwebt die Figur, so scheint es, ganz einsam. Von der Abendsonne beleuchtet, sieht die Figur aus, als ob sie am Ende wäre… Aber ihr Schwung weist darauf hin, dass das noch nicht das Ende ist, sondern ein Anfang.” Micha Wehrli


Das Markenzeichen der Bachwochen Thun, ein grosser Buchstabe “B”, wird jedes Jahr von einem anderen bildenden Künstler der Region Thun in Szene gesetzt und als Jahresdesign für Flyer und Plakate verwendet. Der grafische Auftritt wird damit selber zu einer kleinen “Kunstreihe”.

Zurück zum Seitenanfang