Programm 2024

25.8-8.9.

Sonntag 25.8.

10 Uhr | hof HALDEMANN

Hofkonzert mit Brunch

Regula Küffer Flöte | Park Stickney Jazzharfe

CHF 48
CHF 20 Kinder bis 16 Jahre
gratis Kinder bis 6 Jahre
inkl. Brunch

Freitag 30.8.

19.30 Uhr | Stadtkirche Thun

Die vier Ouvertüren

La Cetra Barockorchester | Andrea Marcon Leitung

CHF 70 1. Kategorie
CHF 50 2. Kategorie
CHF 25 bis 25 Jahre
CHF 5 bis 16 Jahre

Samstag 31.8.

10 Uhr – 11.30 uhr | musikschule region Thun

Workshop Duduk

Oboenschüler:innen der Musikschule Region Thun | Arsen Petrosyan und Bridget Greason-Sharp Leitung

Teilnahme gratis

17 Uhr | ParkHOTEL GUNTEN

Im Rampenlicht – Konzert mit Apéro

Junge Talente präsentiert von Vital Julian Frey

CHF 55
CHF 25
bis 25 Jahre
CHF 10
bis 10 Jahre
inkl.
Apéro

Sonntag 1.9.

10 Uhr | HOF ZURBRÜGG

Hofkonzert mit Brunch

Schweizer Jugendchor | Lea Stadelmann & Lydiane de Graffenried Leitung

CHF 48
CHF 20
Kinder bis 16 Jahre
gratis Kinder bis 6 Jahre
inkl. Brunch

17.45 Uhr | Kirche Amsoldingen

Duduk meets Bach

Arsen Petrosyan Quartet | Vital Julian Frey Orgel

CHF 60 1. Kategorie
CHF 40
2. Kategorie
CHF 25
3. Kategorie
CHF 25 bis 25 Jahre
CHF 5
bis 16 Jahre

Freitag 6.9.

19.30 Uhr | KIRCHE HILTERFINGEN

Bach bis Bartòk

Esther Hoppe  Violine | Vital Julian Frey Cembalo

CHF 60 1. Kategorie
CHF 40 2. Kategorie
CHF 25
bis 25 Jahre
CHF 5
bis 16 Jahre

Samstag 7.9.

17.30 Uhr | Kirche Amsoldingen

Pre-concert Gambenconsort

Gambenschüler:innen | Brigitte Gasser Viola da Gamba und Leitung

Eintritt frei

18.45 Uhr | Kirche Amsoldingen

Bach und Abel

Lucile Boulanger Viola da Gamba

CHF 60 1. Kategorie
CHF 40
2. Kategorie
CHF 25 3. Kategorie
CHF 25
bis 25 Jahre
CHF 5
bis 16 Jahre

Sonntag 8.9.

17 Uhr | Stadtkirche Thun

Abschlusskonzert

Miriam Feuersinger Sopran | Claude Eichenberger Alt | Raphael Höhn Tenor | Lisandro Abadie Bass | Schweizer Jugendchor | Orchestra La Scintilla | Nicolas Fink Leitung

CHF 70 1. Kategorie
CHF 50 2. Kategorie
CHF 25 bis 25 Jahre
CHF 5 bis 16 Jahre

Ab 4 Konzerten 10% Ermässigung

Ab 4 Konzerten erhalten Sie 10%
Ermässigung auf den Gesamtpreis.
Buchen Sie ihr Abo für die Bachwochen 2024.

Schenken Sie Musikgenuss

Konzertgutscheine können Sie gerne bei der Geschäftsstelle bestellen.

Profitieren Sie von unseren Bachwochen-Weekends
und geniessen Sie die Konzerte inklusive
Übernachtung in einem unserer Partnerhotels.

Musik­vermittlung

Gewohnheiten aufbrechen und Musik aus neuen Blickwinkeln entdecken

Rund um die Konzerte bieten wir Ihnen zusätzlich aussergewöhnliche und innovative Musikprojekte an. Profitieren Sie in diesem Jahr von attraktiven Angeboten, die sich an ganz verschiedene Zielgruppen richten; von erwachsenen Klassik-Liebhabern zu musikinteressierten Kindern, von Volksmusik-Fans bis zu Jugendlichen der TikTok-Generation.

Bachmobil

In den Wochen vor und während des Festivals verzaubert das «Bachmobil» auf vier Rädern die Thuner Innenstadt mit unerhörten Klängen! 

Gambenconsort – Pre-concert

In Kooperation mit der Musikschule Konservatorium Bern, Kinder und Jugendliche, befassen sich unter der Leitung von Brigitte Gasser mit der Königsdisziplin auf der Gambe, dem sogenannten Consortspielen.

Jahresdesign

Das Markenzeichen der Bachwochen Thun, ein grosser Buchstabe «B», wird jedes Jahr von einem anderen bildenden Künstler der Region Thun in Szene gesetzt. Das Design 2024 wird vom bekannten Künstler Philipp Schaerer gestaltet.

Hofkonzerte

Die Hofkonzerte der Bachwochen Thun haben sich im vergangenen Festival als wahre Medien- und Publikumsmagnete herausgestellt.

Duduk – Öffetlicher Workshop

Der international bekannte Duduk-virtuose Arsen Petrosyan aus Armenien stellt sein Instrument vor, erzählt über dessen Geschichte und lädt zum Ausprobieren ein. 
Eintritt frei

Nutze die Gelegenheit und lerne von den Besten!

Spielorte

Die Abendkonzerte der Bachwochen Thun finden traditionsgemäss in der Stadtkirche auf dem historischen Schlossberg in Thun in der romanischen Kirche in Amsoldingen und in der Region Thun statt.
KRAFTORT & GRÜNDUNGSORT

Kirche Amsoldingen

Die romanische Kirche Amsoldingen ist der Gründungsort der Bachwochen Thun. Sie ist für ihre hervorragende Akustik und ihre stimmungsvolle Atmosphäre bekannt und ist als Konzertort bei Musiker:innen wie Zuhörer:innen gleichermassen beliebt. Die Kirche wurde im 10. Jahrhundert erbaut und gilt heutzutage als einer der wichtigsten Kraftorte der Schweiz. Mit 240 Plätzen ist sie die grösste und bedeutendste der zwölf über tausendjährigen Kirchen rund um den Thunersee.

INFOS

Chorherrengasse 2
3633 Amsoldingen

Bus Nr. 3 : Bahnhof Thun bis Kirche Amsoldingen

Parkplätze vorhanden

Der Zugang zur Kirche ist barrierefrei

Thuner Hauptkirche

Stadtkirche Thun

Die Stadtkirche Thun ist die reformierte Hauptkirche der Stadt Thun. Zentral gelegen thront sie gut sichtbar auf dem bekannten Schlossberg in unmittelbarer Nähe vom Schloss Thun. Der markante mittelalterliche Turm aus dem Jahr 1330 und das grosszügige barocke Kirchenschiff prägen das Erscheinungsbild dieses Thuner Wahrzeichens. Die Stadtkirche Thun bietet Platz für 510 Besucher:innen und ist damit der grösste Konzertort der Bachwochen Thun.

INFOS

Schlossberg 14
3600 Thun

vom Bahnhof Thun in 10 Gehminuten erreichbar

Parking Schlossberg

Der Zugang zur Kirche ist barrierefrei

ROMANISCHE KIRCHE

Kirche Hilterfingen

Im Jahr 1175 wird die dem Apostel Andreas geweihte Kirche von Hilterfingen in der Stiftungsurkunde des Libo von Oberhofen erstmals erwähnt. Sie gehört zu jenen zwölf Kirchen, die König Rudolf II. von Hochburgund nach der Strättliger Chronik im 10. Jahrhundert um den Thunersee herum gebaut und der Mutterkirche des Heiligen Michael im Paradies in Einigen unterstellt haben soll. Besonders sehenswert in der Kirche sind die wertvollen, um 1470 entstandenen Glasmalereien des Hans Noll mit Motiven zu Geburt und Passion Christi.

INFOS

Schoren 42
3652 Oberhofen am Thunsersee

Bus Nr. 21 : Bahnhof Thun bis Kirche Hilterfingen, Schoren

Parkplätze vorhanden

Der Zugang zur Kirche ist barrierefrei

dER SCHöNSTE ORT AM THUNERSEE

Pakhotel Gunten

Ein stilvolles Ambiente in entspannter Atmosphäre, faszinierend schöne Tage und ein genussreiches Restaurant – das alles bietet Ihnen das Parkhotel am Thunersee.

Geniessen Sie die Ruhe und Schönheit des Sees und lassen Sie den Blick hinüber zu Eiger, Mönch und Jungfrau schweifen. 

INFOS

Seestrasse 90
3654 Gunten

Bus Nr. 21: Bahnhof Thun bis Gunten Dorf

Parking vorhanden

Der Zugang zur Parkhotel ist barrierefrei

Feine sache direkt ab hof

Hof Haldemann, Gurzelen

Familie Carla und Martin Haldemann

INFOS

Gürbmättli 91
3663 Gurzelen

Zug S44: Bahnhof Thun bis Burgistein. Ein Shuttle-Service wird zwischen Bahnhof Burgstein und dem Konzertort für Sie kostenlos organisiert.

Parkplatz vorhanden

Der Zugang zum Hof ist barrierefrei

FAMILIE ZURBRÜGG

Hof Zurbrügg, Fahrni b. Thun

Familie Irene und Ueli Zurbrügg

INFOS

Weid-Emberg 10 
3617 Fahrni b. Thun

Bus Nr. 3: Bahnhof Thun bis Steffisburg Dorf. Ein Shuttle-Service wird zwischen Steffisburg Dorf und dem Konzertort für Sie kostenlos organisiert.

Parkplätze vorhanden

Der Zugang zum Hof ist barrierefrei

Service Infos

Service

Infos

Vorverkauf

Ab den 1. Juni 2024
eventfrog.ch

Geschäftsstelle:
Montag – Freitag
10.00 – 12.00 Uhr
+41 77 444 3929

Direktverkauf

Thunersee Tourismus
alle Poststellen und Reisezentren der BLS
mehr Vorverkaufsstellen

Abendkasse

Die Abendkasse öffnet
45 Minuten vor Konzertbeginn.

Türöffnung

30 Minuten vor Konzertbeginn

Bachwochen- Weekends

Sind Sie an den Bachwochen-Weekends interessiert? Schreiben Sie uns: Mail.

Gutscheine

Bestellen Sie Gutscheine für die Konzerte der Bachwochen Thun hier.

Rollstuhlplätze

an allen Konzerten sind Rollstuhlplätze vorhanden.

Ermässigungen

ausgenommen Hofkonzerte

Bachfriend Classico: 10% Ermässigung auf alle Tickets
Mitglieder Verein Bachwochen Thun: 10% Ermässigung auf alle Tickets
Abonnement: Ab 4 Konzerten 10% Ermässigung auf den Gesamtpreis (nicht kumulierbar mit anderen Ermässigungen) Infos: mail@bachwochen.ch
Kulturlegi: Tarif wie Jugendliche bis 25 Jahre

Fragen?
Wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Zurück zum Seitenanfang